Ab 300 Zuschauern ist auch für nicht-kommerzielle Veranstaltungen eine Lizenz nötigMillionen deutscher Fans werden die Fußball-EM nicht nur vor den Fernseh-Bildschirmen, sondern auch bei sogenannten "Public-Viewing-Veranstaltungen" verfolgen, zum Beispiel im Vereinsheim. Public-Viewing-Veranstalter sollten hierbei die Lizenz- und Urheberrechte sowie mögliche Gebühren beachten. Sonst drohen Strafzahlungen.
Weitere Informationen