Vorbereitung auf die DM B-Jugend läuft auf vollen Touren

13 Greco B-Jugendliche trainierten im Stützpunkt Kornwestheim im Rahmen eines Technischen Lehrganges (TL)

Unter der Leitung von Michael Bulgrin und Paul Schäfer wurde am Sonntag ab spätem Vormittag ein technischer Lehrgang der jüngsten WRV-Eliteringer als Vorbereitung auf die kommenden Deutschen Meisterschaft B-Jugend, die Mitte September stattfinden, durchgeführt.

Der Stützpunkt in Kornwestheim bietet den WRV-Athleten sehr gute Trainingsmöglichkeiten. In der Hanspeter-Sturm-Stadionhalle können mehre Matten je nach Bedarf aufgebaut werden. Diesmal reichte eine Ringermatte um das gute Duzend trainieren zu können. Trotz Sommerferien trainierten 13 Nachwuchsringer und übten den ganzen Tag Würfe über die Brust in diversen Ausführungen, Schleuder, Achselwurf und Durchdreher. Hierbei legten beide WRV-Trainer besonderen Wert auf Technikgrundlagen sowie spätere Anwendung der Techniken im Kampf.

Zum Teil waren die Unterschiede der ringerischen Fähigkeiten der Nachwuchsringer erheblich. Michael Bulgrin und Paul Schäfer hatten aber genügend Zeit für die einzelnen Trainingsabschnitte eingeplant, so dass jeder Ringer mehrfach Einzeltechniken üben und sich darin wärend des TL sichtlich verbessern konnte. Die Trainer appellierten jedoch auch daran, diese Techniken beim Training in ihren Heimatvereinen weiter zu üben.

Bereits am 21.08. wird ein weiterer technischer Vorbereitungslehrgang in Kornwestheim angeboten. Am ersten Septemberwochenende (03.-04.09.) findet dann am Stützpunkt Aalen der Greco WRV-Nominierungslehrgang für die DM der B-Jugend statt.

 

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*